Japan-​Korea

Übung im Hauptstudium: Historische Dokumente zur Geschichte der Beziehungen zwischen Japan und Korea

Dieser Lektü­re­kurs wurde in Ergän­zung eines Haupt­se­mi­nars von Prof. Dr. Wolf­gang Seifert mit dem Titel „Die Bezie­hungen zwischen Japan und Korea” von mir durch­ge­führt.

Die Befä­hi­gung zur eigen­stän­digen Inter­pre­ta­tion - sowohl isolierter histo­ri­scher Ereig­nisse als auch der bezie­hungs­ge­schicht­li­chen Prozesse auf zwischen­staat­li­cher Ebene - erfor­dert ein unfas­sendes Fakten­wissen. In der histo­ri­schen Analyse unter­schied­lichster Phäno­mene ist deshalb das Quel­len­stu­dium ein unver­zicht­barer Bestand­teil.
In der Absicht, die im Haupt­se­minr gewon­nenen Erkennt­nisse zu vertiefen und inhalt­liche Vermu­tungen anhand histo­ri­scher Quellen auf ihren Wahr­heits­ge­halt zu über­prüfen, wurden in dieser Übung ausge­wählte Texte zur Geschichte der japanisch-​koreanischen Bezie­hungen und einige Stel­lung­nahmen japa­ni­scher Intel­lek­tu­eller sprach­lich analy­siert und in die deut­sche Sprache über­setzt. Als ein Aspekt der Analyse poli­ti­scher Termi­no­logie im geschicht­li­chen Kontext wurden histo­ri­sche Texte inter­pre­tiert, die zwischen 1873 und 1919 entstanden sind. Beson­deren Wert wurde in diesem Zusam­men­hang auf das poli­ti­sche Voka­bular der Zeit gelegt, das in die japanisch-​koreanischen Vertrags­texte einfloß, wobei auch der Frage nach­ge­gangen wurde, inwie­weit einzelne Text­pas­sagen Rück­schlüsse auf die tatsäch­liche Qualität dieser zwischen­staat­li­chen Bezie­hungen zulassen.

Bei den zur Bear­bei­tung vorge­se­henen Texten handelte es sich um:

Den Freund­schafts­ver­trag mit Korea von 1876 (Vertrag von Kanghwa, Nitchô shûkô jôki 日朝修好条規).

Fuku­zawa Yukichi: „Erör­te­rung der These einer Abkehr von Asien” (1885, Datsua-​ron 脱亜論).

„Vertrag bezüg­lich des Anschlusses Koreas an Japan” (1910, Nikkan heigô ni kan suru jôyaku 日韓併合に関する条約).

„Die Unab­hän­gig­keits­er­klä­rung vom 1. März” (1919, San-​ichi doku­ritsu sengen 三・一独立宣言).

(Sommer­se­mester 2001)

Zurück zur Übersicht meiner Lehrveranstaltungen