Lehre Hilfsmittel

Sonderveranstaltung: Elektronische Hilfsmittel der Japanologie

In die­ser Ver­an­stal­tung ging es dar­um, grund­le­gen­de elek­tro­ni­sche Hilfs­mit­tel der Japa­no­lo­gie und deren Gebrauch vor­zu­stel­len. Die­se Son­der­ver­an­stal­tung ver­stand sich als Ergän­zung zu einem Hilfs­mit­tel­kurs, der gene­rell Teil des Cur­ri­cul­ums inner­halb des Japa­no­lo­gie­stu­di­ums ist.

Die Ver­an­stal­tung glie­der­te sich inhalt­lich fol­gen­der­ma­ßen:

Ein­rich­ten von Zei­chen­sät­zen am PC in ver­schie­de­nen Betriebs­sys­te­men.

E-mail cli­ent / Mail-Programme.

Online-Wörterbücher.

Online-Recherche (Kata­lo­ge von Biblio­the­ken und Archi­ven, elek­tro­ni­sche Zeit­schrif­ten).

Deut­sche und japa­ni­sche Online-Antiquariate.

Der Sharp Zau­rus als elek­tro­ni­sches Wör­ter­buch.

(Som­mer­se­mes­ter 2003)

Zurück zur Übersicht meiner Lehrveranstaltungen